Parodontitis-Behandlung  
     
 

Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates, die zur Lockerung und zum Verlust von Zähnen führen kann und von Bakterien verursacht wird.

Die Behandlung der Parodontitis ist eines der wichtigsten Gebiete der Zahnmedizin.
Sie trägt erheblich zur Verbesserung der allgemeinen Gesundheit bei und senkt das Risiko, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden.

Großen Erfolg haben wir mit der Bestimmung von Bakterien durch einen Keimtest und der damit verbundenden Antibiotika- Behandlung.


zurück zur Leistungsübersicht